Schnelleinstieg


Abfallkalender

Ihr persönlicher Abfallkalender zum Download.

Abfall ABC

Der richtige Entsorgungsweg.

Sortierhilfe

Was gehört wohin?

Aktuelles


Auf dem Weg zum Müllexperten
Fr - September 9, 2022 4:51 pm  |  Aufrufe:332  |  A+ | a-
Im April waren die Kinder, Muttis und Betreuer der wbm Werkstatt für Bildung und Medien GmbH Sonneberg bereits zu Besuch auf der Müllumladestation.
Am 17.08.2022 kamen nun die Abfallberater Christine Vicenty und Ronny Kienel im Rahmen der Ferienbetreuung mit ihrem Müllsortierspiel in die Bildungseinrichtung, um das erlernte Wissen im Nachgang zu vertiefen. Denn es ist nicht immer ganz einfach, den Abfall dem richtigen Entsorgungsweg zuzuordnen.  
Die beiden hatten viele Mini-Mülltonnen dabei und voller Tatendrang machten sich die  Kinder und Muttis daran, die mit den verschiedensten Müllarten bedruckten Pappdeckel in die richtigen Tonnen zu sortieren.
Alle, die beim Besuch der Müllumladestation gut aufgepasst hatten, wussten sofort, in welche Tonnen die jeweiligen Abfälle gehörten.



Anhand von Anschauungsmaterial wurde den Kindern erklärt, was aus einem leeren Joghurtbecher oder der Bonbonverpackung aus dem Gelben Sack wiederhergestellt wird. Denn im Restmüll geht ein Joghurtbecher in Flammen auf. Im Gelben Sack hat er eine Zukunft. Binnen zehn Minuten entsteht aus dem Becher recycelbares Material, aus welchem z.B. wieder ein neuer Joghurtbecher o.ä. wird. 
Soviel Eifer bei der Müllsortierung muss natürlich belohnt werden und zum Abschluss erhielten alle einen Bastelbogen für eine eigene Batteriebox sowie ein kleines Geschenk.


Aber auch auf die Abfallberater wartete eine ganz besondere Überraschung. Denn, wie sich Müll sparen bzw. wiederverwerten lässt, wird in der wbm bereits kreativ umgesetzt. Die beiden waren begeistert von den überreichten „Upcycling“ Kunstwerken und bedanken sich auf diesem Wege nochmal ganz herzlich bei den Kindern, Eltern und Betreuern.
Upcycling ist ein toller Weg, um die Umwelt zu schonen, denn wenn gebrauchten Gütern ein neues Leben eingehaucht wird und scheinbar nutzlose Gegenstände eine neue Funktion erhalten, werden keine Ressourcen verschwendet und die Natur geschützt.



Die Abfallberatung führt regelmäßig Lehrveranstaltungen in Kindergärten und Grundschulen oder Besichtigungen auf der Müllumladestation durch – ein Weg der Prävention zur Abfallvermeidung.
Bei Interesse können sich Schulen und Kitas gerne an die Abfallberatung (03675-871356) wenden.
Top
Landkreis Sonneberg
Metropolregion Nuernberg
Coburg-Rennsteig
Thueringer Wald